Gelungener Einstand der                          Orchestergemeinschaft Musik Verbindet

Oberwürzbach. Am Sonntag den 19.6., hat die Orchestergemeinschaft Musik Verbindet nach über zwei Jahren Corona-Zwangspause ihren ersten Auftritt organisiert, und mit Bravour gemeistert. Die Veranstaltung „Musik am Bach“ war ein gelungenes Comeback nach der langen Zeit mit ausgesetztem Probebetrieb und ohne Übung im musikalischen Miteinander.

In kleinem, aber feinem Rahmen hat die Orchestergemeinschaft unter musikalischer Leitung von Dirigent Michael Christmann mit „Musik und Gesang“ bei hochsommerlichen Temperaturen zu einem Frühschoppenkonzert geladen. Das Event fand in der Dorfmitte am Bach unterhalb des Dorfgemeinschaftshauses in Oberwürzbach statt. Die Örtlichkeit bot mit dem schönen großen Ahornbaum und etlichen von den Musikern aufgestellten Schirmen und Pavillons ausreichend Schatten, um der Sonne zu entfliehen. Bei Kaltgetränken und Grillwürsten durfte der Musikverein trotz drückender Hitze ein tolles Publikum begrüßen. Die Stimmung war sowohl bei Zuhörer*innen, als auch bei Musiker*innen sehr gesellig und gut, was mitunter zum Gelingen des Festes beigetragen hat. Es wurden viele musikalische Highlights präsentiert, unter anderem Medleys von Tom Jones, Udo Jürgens oder Simon and Garfunkel, aber auch Klassiker wie „Auf der Vogelwiese“ oder „Böhmischer Traum“ durften nicht fehlen. Ein herzliches Dankeschön sprach der 1. Vorsitzende Andreas Braun der Orchestergemeinschaft an alle Beteiligten und Besucher*innen für das großartige Erlebnis aus! Ein besonderer Dank ging an Dunja Sauer (SPD, Orts- und Stadträtin und Vorstandsvorsitzende SPD in Oberwürzbach) und Esra Limbacher (SPD, MdB), die den Verein mit einer gelungenen Überraschung - einem 50 Liter Fass Bier - eine Freude bereiteten. Außerdem freute sich Musik Verbindet über den Besuch von Lydia Schaar (CDU, Ortsvorsteherin Oberwürzbach) und Ulli Meyer (CDU, Oberbürgermeister St. Ingbert).

Wer am Sonntag nicht die Möglichkeit hatte „Musik am Bach“ zu besuchen, oder möchte darüber hinaus Auftritte der Orchestergemeinschaft erleben, hat bei den folgenden Veranstaltungen nochmal die Möglichkeit das Orchester live zu hören: Am Donnerstag, den 30.6. treten die Musiker samt Dirigent in St. Ingbert im alten Steinbruch hinter dem Pfarrheim St. Josef (Hobelsstraße 69, 66386 IGB) auf, und am Oberwürzbacher Dorffest am Samstag, den 16.7. und Sonntag, 17.7. (nähere Infos unter www.oberwuerzbach.de). Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Orchestergemeinschaft Musik Verbindet Oberwürzbach Jessica Usner